Nicht kardial bedingte Brustschmerzen

Zusammenfassung

  • Definition:Brustschmerzen, die nicht vom Herzen ausgehen.
  • Häufigkeit:Brustschmerzen zählen zu den in der Bevölkerung am weitest verbreiteten Symptomen.
  • Symptome:Häufig sind die Schmerzen im vorderen linken Teil des Thorax lokalisiert, treten bei Ruhe stärker in Erscheinung und halten über längere Zeit an.
  • Befunde:Die klinische Untersuchung ist ohne Befund.
  • Diagnostik:Als ergänzende Untersuchungen kommen ein EKG und ggf. weitere differenzialdiagnostische Untersuchungen infrage.
  • Therapie:Die Patienten sollen ernst genommen, eine Erkrankung ausgeschlossen und das Phänomen genauer erläutert werden.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Brustschmerzen, die nicht vom Herzen ausgehen.
  • Da Brustschmerzen ein Zeichen einer lebensbedrohlichen Erkrankung sein können, werden viele Patienten zur Durchführung weiterer Untersuchungen überwiesen.
  • Häufig lässt sich keine organische Ursache für die Brustschmerzen der Patienten ausmachen.

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Verlaufskontrolle

Patienteninformationen