Dyspnoe bei Erwachsenen

Allgemeine Informationen

Definition

  • Atemnot oder Dyspnoe beschreiben das subjektive Gefühl, zu wenig Luft zu bekommen.3 Die Patienten verwenden oft die Begriffe Kurzatmigkeit oder Atemlosigkeit.
    • Tachypnoe ist definiert als schnelle Atmung.
    • Orthopnoe bedingt Atemschwierigkeiten in liegender Position; zwingen Sie den Patienten, sich aufzurichten.
  • Anzeichen einer Erkrankung können Atemschwierigkeiten sein, die in Situationen auftreten, in denen Personen gleichen Alters und unter den gleichen Umständen normalerweise keine Atembeschwerden bekommen.
  • Als chronische Dyspnoe werden Atembeschwerden definiert, die länger als einen Monat anhalten.4
  • Beachten Sie die separaten Einträge Dyspnoe bei Kindern und Dyspnoe bei Neugeborenen.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformationen