Blepharitis

Zusammenfassung

  • Definition: Blepharitis ist eine Entzündung der Augenlidränder durch Infektion oder in Kombination anderer Erkrankungen.
  • Häufigkeit: Häufige Erkrankung.
  • Symptome: Rote, gereizte und verdickte Lidränder.
  • Befund: Verdickte Augenlider, gerötet, verkrustet.
  • Diagnostik: Klinische Diagnose.
  • Therapie: Augenhygiene, topische, selten systemische Behandlung.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Blepharitis ist eine Lidrandentzündung.
  • Anatomisch wird zwischen vorderer und hinterer Blepharitis unterschieden.1
    • Die vordere kann eine Infektion mit Staphylokken sein oder eine seborrhoische Blepharitis.
    • Die hintere zeichnet sich durch eine Entzündung des inneren Teils des Augenlids aus bis zum Übergang zu den Bindehäuten.
    • Häufig sind die Meibom-Drüsen mitbefallen, man spricht auch von einer Meibom-Drüsen-Dysfunktion.

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen