Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität bei Diabetes

Hypoglykämie

Körperliche Aktivität verbessert die Insulinempfindlichkeit. Dies kann mehrere Stunden nach einer Trainingseinheit anhalten. Für Personen, die mit einem blutzuckersenkenden Medikament behandelt werden, kann es deshalb notwendig sein, schnell resorbierbare Kohlenhydrate während und/oder nach körperlicher Aktivität aufzunehmen. Das macht man, um eine Hypoglykämie zu vermeiden.

Um niedrigen Blutzucker während einer Aktivität zu verhindern, ist es wichtig, den Zusammenhang zwischen Aktivität und der Wirkung des Medikaments zu verstehen: a) Wann wurde das Medikament im Verhältnis zur Aktivität eingenommen? b) Welche Speisen und Getränken wurden vor und nach der Aktivität verzehrt? c) Wann wurde der letzte Blutzucker gemessen?

Erhöhter Blutzucker

Periphere Neuropathie

Claudicatio intermittens