Struma und Schilddrüsenknoten

Allgemeine Informationen

Definition

  • Struma ist die Bezeichnung für eine vergrößerte Schilddrüse.
  • Eine normale Schilddrüse wiegt 20–30 g, jeder Lappen misst ungefähr 2 x 4 x 2,5 cm in der Breite, Höhe und Dicke.
  • Normalwerte des Schilddrüsenvolumens sind bis 18 ml bei Frauen und bis 25 ml bei Männern.2 Bei Kindern gelten altersspezifische Grenzwerte: 6- bis 10-Jährige < 8 ml, 11- bis 14-Jährige < 10 ml, 15- bis 18-Jährige < 15 ml.
  • Mit großer Struma ist gemeint, dass die Schilddrüse äußerlich sichtbar ist (ab ca. 40 ml), Kompressionssymptome verursacht oder ein Volumen von mehr als 50–100 ml aufweist.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformationen