BMI-Berechnung

Hintergrund

Der Body-Mass-Index (BMI) – auch Körpermasseindex (KMI), Körpermassenzahl (KMZ) oder Quetelet-Kaup-Index – ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße.

  • Der BMI berechnet sich aus dem Körpergewicht [kg] dividiert durch das Quadrat der Körpergröße [m2].
  • Die Formel lautet:
    • BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2. Die Einheit des BMI ist demnach kg/m2.
  • Dies bedeutet, eine Person mit einer Körpergröße von 185 cm und einem Körpergewicht von 95 kg hat einen BMI von 27,8 kg/m2 [95 kg : (1,85 x 1,85) m2 = 27,8].

BMI-Rechner für Erwachsene