Atemnot bei Kindern – Erste Hilfe

Atemnot bei Kindern

Bei Atemnot besteht eine erschwerte Atmung, die das Gefühl vermittelt, nicht genügend Luft zu bekommen. Die Ausprägung der Atemnot ist abhängig von der Ursache. Eine Atemnot lässt sich bei Kindern an bestimmten Merkmalen erkennen, z. B. an einer erschwerten Atmung mit aufgeblähten Nasenflügeln. Weitere Zeichen für eine Atemnot sind Einziehungen der Haut oberhalb des Brust- oder Schlüsselbeins oder zwischen den Rippen. Zudem atmen betroffene Kinder meist schneller als gewöhnlich. Sie können überanstrengt wirken und schneller ermüden, sowie unter Angstzuständen und Schmerzen leiden. Es kann zu Bewusstseinsstörungen bis hin zum Bewusstseinsverlust kommen.

Was können Sie im Notfall tun?

Notruf alarmieren – 112 wählen

Weitere Informationen