Vergiftung und Überdosis

Hintergrund

  • Gifte, auch als Toxine bezeichnet, sind Substanzen, die den Körper vorübergehend oder dauerhaft schädigen können, wenn sie in zu hoher Dosis eingenommen werden.
  • Toxine können geschluckt, über die Haut und Schleimhäute absorbiert oder injiziert werden oder über die Atemwege in den Körper gelangen.
  • Die Wirkung des Gifts hängt von der Substanz und der Menge ab.

Diagnostik

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Illustrationen

Weitere Informationen

QAutoren