Sekundäre Amenorrhö

Grundinformationen

Definition

  • Ausbleiben der Menstruation über einen Zeitraum von drei Monaten oder mehr bei Frauen mit zuvor völlig regelmäßigem Zyklus1
  • Ausbleiben der Menstruation über einen Zeitraum von neun Monaten oder mehr bei Frauen mit zuvor unregelmäßigem Zyklus1
  • Die meisten Fälle einer sekundären Amenorrhö sind auf ein polyzystisches Ovarialsyndrom, hypothalamische Amenorrhö, Hyperprolaktinämie oder primäre Ovarialinsuffizienz zurückzuführen.2

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Zusatzuntersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Illustrationen