Oligomenorrhö

Allgemeine Informationen

Definition

  • Das Intervall zwischen den Menstruationsblutungen ist länger als 35 Tage, aber kürzer als sechs Monate.
  • Primäre Oligomenorrhö: seit der Menarche bestehend.
  • Sekundäre Oligomenorrhö: Patientin hatte vorher normale Menstruationszyklen.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchungen

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Ratschläge

Illustrationen


Worüber sollten Sie die Patientin informieren?Patienteninformationen