Vasomotorische Rhinitis

Zusammenfassung

  • Definition:Nichtallergische, ganzjährige Symptome der Nase. Ausschlussdiagnose
  • Häufigkeit:Häufig
  • Symptome:Eine unterschiedlich stark verstopfte Nase und teilweise reichlich flüssiges Sekret. Niesen, Jucken in der Nase und konjunktivale Irritation treten seltener auf.
  • Befunde:Meist sieht die Schleimhaut normal aus, sie kann aber geschwollen und gerötet sein.
  • Diagnose:Es gibt keine besonderen Tests, um eine vasomotorische Rhinitis zu diagnostizieren. Eine Allergieuntersuchung sollte aber erwogen werden.
  • Behandlung:Ziel: Symptomlinderung

Allgemeine Informationen

Definition

  • Bei ganzjährigen Symptomen der Nase wird eine Symptomdiagnose angewendet, wenn es sich nicht um eine allergische Erkrankung handelt.1-2
  • Die Symptome für die allergische und die nichtallergische Rhinitis sind sehr ähnlich, die Ursachen scheinen aber völlig unterschiedlich zu sein.
  • Typisch ist eine wechselnde Schwellung der Nasenschleimhaut, eine verstopfte Nase und teilweise reichlich flüssiges Sekret. Niesen, Jucken in der Nase und konjunktivale Irritation treten seltener auf.
  • Die vasomotorische Rhinitis ist eine Ausschlussdiagnose und kann sporadisch oder auch ganzjährig auftreten.

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen