Nagelpilz (Tinea unguium)

Zusammenfassung

  • Definition:Pilzinfektion der Nägel , meist durch T. rubrum verursacht.
  • Häufigkeit:Prävalenz ca 4 % und die Häufigkeit nimmt mit dem Alter zu.
  • Symptome:Matte, brüchige Nägel mit gelber Verfärbung, Hyperkeratose, Onycholyse
  • Befunde:Matte, brüchige Nägel mit gelber Verfärbung, Hyperkeratose, Onycholyse. Häufig zusammen mit Fußpilz
  • Diagnostik:Mikroskopie von Geschabsel , Kultur oder PCR.
  • Therapie:Selten ist nur topische Therapie ausreichend, Kombination mit systemischen Antimykotika. Lange Therapiedauer.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Synonyme: Onychomykose; Onychomykose;  Nagelmykose; Pilzerkrankung der Nägel, Nagelpilzerkrankung; Pilznagel1
  • Die Onychomykose ist eine Infektion des Nagelapparates durch Dermatophyten, Hefepilze oder Schimmelpilze.2
  • Von Tinea unguium (Singular: Tinea unguis) spricht man, wenn die Infektion durch Dermatophyten bedingt ist.
  • Weitere Informationen zu Pilzinfektionen der Haut

Diagnose

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen

Illustrationen