Heiserkeit

Allgemeine Informationen

Definition

  • Heiserkeit wird durch Veränderungen an den Stimmbändern oder durch geschädigte Nerven oder Nervenbahnen verursacht.
  • Aphonie (Stimmverlust), Phonasthenie (Stimmschwäche) und Dysphonie (Stimmbildungsstörung) werden teilweise auch als eine Form der Heiserkeit bezeichnet.
  • Die meisten Fälle von Heiserkeit werden durch gutartige oder selbstlimitierende Zustände verursacht.1 
  • Heiserkeit, die mehr als drei Monate anhält, ist nicht normal und sollte hinsichtlich evtl. zugrundeliegenden pathologischen Veränderungen abgeklärt werden.  

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchungen

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformationen

Illustrationen

Quellen