Analabszess und Analfistel

Zusammenfassung

  • Definition:Analabszesse sind die akute und Analfisteln die chronische Ausprägung desselben Leidens.
  • Häufigkeit:Häufig, häufiger bei Männern.
  • Symptome:Schmerzen und Schwellungen im Analbereich. Fisteln sondern Sekret ab.
  • Befunde:Rötung, Schwellung und Überwärmung im Analbereich, gelegentlich Fieber, manchmal ist eine Fistelöffnung zu sehen.
  • Diagnostik:Erfolgt meist klinisch.
  • Therapie:Operative Behandlung.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Analabszesse (periproktitischer Abszess)1
    • Abszesse im Analbereich, die häufig ihren Ursprung in den Analdrüsen haben und sich in verschiedene Richtungen ausbreiten.2
  • Analfisteln
    • Eine Analfistel ist im Prinzip die chronische Ausprägungsform eines Analabszesses.3

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen

Illustrationen