Cannabinoid-haltige Arzneimittel

Pharmakologie1-5

  • Die Hanfpflanze, Cannabis sativa, enthält – je nach Sorte, Geschlecht und Anbaubedingungen in unterschiedlichem Mengenverhältnis – 85 Cannabinoide, das sind Terpenphenole, die in keiner anderen Pflanze vorkommen.
  • Δ9-Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) kommen in Cannabis sativa in höheren Konzentrationen vor als andere Cannabinoide und sind hinsichtlich ihrer pharmakologischen Effekte bislang am besten untersucht.

Pharmakodynamik

Indikationen

Wirksamkeitsnachweise

Verträglichkeit und Sicherheit

Rechtliche Grundlagen4,10