Polyurie

Allgemeine Informationen

Definition

  • Überschreitung der altersüblichen physiologischen Urinmenge
  • Unterschiedliche Angaben der 24 Stunden Menge in der Literatur, aber über 2 Liter pro Tag = wahrscheinliche Polyurie und mehr als 3 Liter = definitive Polyurie bei Erwachsenen1 und über 2 l/m2 bei Kindern2
  • Zwei Kategorien
    • Wasserdiurese: niedrige Urinosmolalität, unter 300 mosm/kg H2O
    • osmotische Diurese: hohe Urinosmolalität

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformationen