Fraktur der Patella

Zusammenfassung

  • Definition: Es wird zwischen verschiedenen Arten von Patellafrakturen unterschieden: Querfraktur, lateraler Kantenfraktur, Abrissfraktur und Trümmerfraktur.
  • Häufigkeit: Macht ca. 1 % aller Frakturen aus.
  • Symptome: Meist der Fall auf das gebeugte Knie.
  • Befund: Die klinischen Befunde sind Schmerz und reduzierte, ggf. fehlende Extensionsfähigkeit. Häufig treten ein Hämarthros, Krepitationen und palpable Diastase auf.
  • Diagnostik: Röntgen führt zur Diagnose.
  • Therapie: Konservativ oder operativ.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Die Patella ist das größte Sesambein des Körpers.
  • Vordergründig unterstützt sie die Extension des Kniegelenks.
  • Man unterscheidet zwischen
    • Querfraktur
    • lateraler Kantenfraktur
    • Abrissfraktur
    • Trümmerfraktur

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen