Sprunggelenksfraktur

Zusammenfassung

  • Definition:Im Bereich des Sprunggelenks können verschiedene Frakturen auftreten.
  • Häufigkeit:Sprunggelenksfrakturen machen etwa 15 % aller Sprunggelenksverletzungen aus.
  • Symptome:Häufig hat ein Torsionstrauma stattgefunden. Die Patienten klagen über Schmerzen, eine Schwellung und eine eingeschränkte Funktion.
  • Untersuchung:Es können eine Deformität, eine Schwellung, ein Druckschmerz über einem Knochen und Hämatome vorliegen. Die Belastung des Fußes ist nicht möglich.
  • Diagnostik:Die Diagnose kann anhand einer Röntgenuntersuchung gestellt werden.
  • Therapie:Bei einfachen, unkomplizierten Außenknöchelfrakturen kann in der Regel ohne weitere Behandlung ein Gipsverband angelegt werden. Bei komplizierteren Frakturen ist in der Regel eine operative Therapie erforderlich.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Weitere Informationen sind auch in dem gesonderten Artikel über akute Sprunggelenksverletzungen zu finden.
  • Die Sprunggelenke sind besonders anfällig für Verletzungen, weil sie relativ mobil sind und mit dem gesamten Gewicht des Körpers belastet werden.
  • Das Gelenk besteht aus vier Knochen:
    • distale Tibia
    • distale Fibula
    • Talus
    • Kalkaneus.
  • Das Sprunggelenk wird durch die Form der Malleolengabel und die folgenden Bänder stabilisiert:
    • Ligamentum collaterale mediale
    • Ligamentum collaterale laterale
    • Syndesmose, die die Tibia und die Fibula zusammenhält.
  • Bewegungen
    • Die Hauptbewegung im tibiotalaren Teil des Sprunggelenks ist die Plantar- und Dorsalflexion.
    • Die Inversion und die Eversion finden im hinteren unteren Sprunggelenk zwischen Talus und Kalkaneus statt.
  • AO-Klassifikation
    • Hier wird die Ebene der Fibulafraktur zur Einstufung verwendet.
    • Umso weiter proximal die Fibulafraktur auftritt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Syndesmosenverletzung und eines instabilen Sprunggelenks.

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen

Illustrationen