Hallux valgus

Zusammenfassung

  • Definition: Fehlstellung mit lateraler Abweichung der Großzehe und medialer Abweichung des ersten Mittelfußknochens.
  • Häufigkeit:Weit verbreitete Anomalie, die bei Frauen deutlich häufiger zu beobachten ist als bei Männern.
  • Symptome: Schmerzen und Druckempfindlichkeit über Großzehengrundgelenk, insbesondere medial, sowie Schwierigkeiten beim Gehen.
  • Untersuchung: Distaler Teil der Großzehe liegt 2. Zehe an oder überkreuzt diese. Köpfchen des Mittelfußknochens häufig durch mediale Exostose vergrößert, und die darüber liegende Haut ist medial gerötet, verhärtet und druckempfindlich.
  • Diagnostik: Röntgenuntersuchung.
  • Therapie: Konservative Therapie lindert Symptomatik, aber nicht Deformität. Bei deutlichen Beschwerden Operation Mittel der Wahl.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Synonyme: Großzehenballen, Ballenzehe
  • Fehlstellung der Großzehe1
    • laterale Deviation (Abduktion) und Valgusrotation der Großzehe sowie
    • Adduktion, Varusrotation und Subluxation des 1. Metatarsalphalangealgelenks

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen