Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Zusammenfassung

  • Definition:Virusinfektion mit Hautausschlag im Mund, an den Händen und an den Fußsohlen.
  • Häufigkeit:Tritt vor allem bei Kindern unter 10 Jahren auf, meistens im Sommer und im Herbst.
  • Symptome:Zuerst Fieber und leicht verschlechterter Allgemeinzustand, danach Halsschmerzen, gleichzeitig oder kurz danach entwickeln sich kleine, schmerzhafte Vesikel auf den Handrücken, evtl. auch an den Handinnenflächen.
  • Befunde:Fieber, Ausschlag im Mund, an den Händen und evtl. an den Füßen.
  • Diagnostik:Keine relevanten Zusatzuntersuchungen.
  • Therapie:Nur symptomatische Therapie.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Virusinfektion mit Hautausschlag im Mund, an den Händen und an den Fußsohlen

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Verlaufskontrolle

Patienteninformationen

Illustrationen