Femur-Retrotorsion, Außengang

Zusammenfassung

  • Definition:Bei der Erkrankung kommt es zu einer Drehung des Oberschenkelknochens nach außen und dadurch zu einem Außengang.
  • Häufigkeit:Seltene Ursache des Außengangs.
  • Symptome:Als Symptom zeigt sich ein Außengang ohne Beschwerden.
  • Befunde:Klinischer Befund ist ein Außengang, bei dem die Patella lateral positioniert ist.
  • Diagnostik:Bildgebende Verfahren werden ausschließlich zur Differenzialdiagnostik angewendet.
  • Therapie:Behandelt wird durch Beobachtung. Einige Patienten benötigen evtl. eine tibiale Osteotomie.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Es kommt zu einer Drehung des Oberschenkelknochens nach außen und dadurch zum Außengang.1-2
  • „Charlie Chaplin-Füße“3
  • In den allermeisten Fällen handelt es sich um eine Normalvariante, die sich von selbst korrigiert.4
  • Siehe auch Artikel Außengang.

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen