Hinkender Gang bei Kindern

Allgemeine Informationen

Definition

  • Beim Hinken kommt es zu einer Einschränkung der Gewichtsbelastung einer geschädigten Extremität, sodass sich beim Gehen die Standphase verkürzt und die Schwungphase verlängert.1-2
  • Die häufigsten Ursachen eines hinkenden Gangs sind Schmerzen, Schwäche oder eine Deformität.3
  • Ein akut einsetzendes Hinken ist meistens auf eine pathologische Veränderung zurückzuführen, die das Gangmuster stört.
  • Chronische Formen des Hinkens sind in der Regel auf Muskelschwäche oder eine Deformität zurückzuführen.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformationen

Illustrationen