Primärer Immundefekt

Allgemeine Informationen

Definition

  • Primäre Immundefekte (Primary Immunodeficiencies, PID) sind angeborene Erkrankungen des Immunsystems, die zu einer erhöhten Anfälligkeit gegenüber Infektionskrankheiten, Autoimmunerkrankungen und malignen Erkrankungen führen.1
  • Bisher wurden mehr als 180 verschiedene primäre Immundefekte identifiziert.
  • Sekundäre Immundefekte können infolge zahlreicher Erkrankungen wie etwa Malignomen oder HIV, aber auch infolge der medikamentösen Behandlung mit Immunsuppressiva auftreten.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Ratschläge

Patienteninformationen