Rückenbeschwerden bei Kindern

Allgemeine Informationen

Definition

  • Unter dem Begriff der Rückenbeschwerden bei Kindern werden strukturelle orthopädische Anomalien, nichtstrukturelle Anomalien und Rückenschmerzen zusammengefasst.1
  • Eine „schlechte“ Haltung zählt nicht dazu, da diese nicht mit einer erhöhten Morbidität im Erwachsenenalter assoziiert ist.
  • Viele dieser Anomalien manifestieren sich erst, wenn das Kind zu laufen beginnt.
  • Der Verlauf ist abhängig von der Art der Anomalie.

Differenzialdiagnosen

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

Maßnahmen und Empfehlungen

Patienteninformation

Illustrationen