Untersuchung des Neugeborenen

Allgemeine Informationen

Allgemeines

  • Die initiale Untersuchung des Neugeborenen (NG) sollte möglichst zeitnah nach Geburt erfolgen, die Früherkennungsuntersuchung U1 wird noch im Kreißsaal durchgeführt.
  • Neben der Erhebung von Vitalparametern, Aktivität und Vigilanz liegt der Fokus auf Früherkennung von angeborenen Erkrankungen, Fehlbildungen, Geburtsverletzungen oder postnatalen Anpassungsstörungen.
  • Bei Entbindung in einer Klinik wird das Neugeborene vor Entlassung zweimal untersucht, davon mindestens einmal von einem Pädiater.

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen