Morbus Osgood-Schlatter

Zusammenfassung

  • Definition:Traktionsosteochondritis des Sehnenansatzes des Ligamentum patellae an der Tuberositas tibiae.
  • Häufigkeit:Kommt ausschließlich bei Kindern vor, am häufigsten im Alter zwischen 11 und 14 Jahren, und hier vor allem (20 %) bei sportlich aktiven Kindern/Jugendlichen.
  • Symptome:Schmerz oder Empfindlichkeit an der Tuberositas tibiae, meist bei aktiven Jungen im Alter von 13–14 Jahren oder aktiven Mädchen im Alter von 11–12 Jahren.
  • Befunde:Lokale Schmerzempfindlichkeit und Schwellung über der Tuberositas tibiae, positiver isometrischer Extensionstest.
  • Diagnose:In Zweifelsfällen ist zur Bestätigung der Diagnose eine Röntgenuntersuchung durchzuführen.
  • Behandlung:Die Erkrankung ist gutartig und selbstlimitierend, evtl. entlastende Behandlung.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Traktionsosteochondritis des Sehnenansatzes des Ligamentum patellae an der Tuberositas tibiae. Ist eine von mehreren Apophysitiden.
  • Wird bei Kindern als Osteochondrose eingestuft.
  • Wurde das erste Mal im Jahr 1903 beschrieben.1

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Verlaufskontrolle

Patienteninformation

Illustrationen