Urografie

Allgemeine Informationen

  • Röntgenkontrastuntersuchung von Niere, Nierenbecken, Harnleiter und Blase.1
  • Die Bilder lassen Rückschlüsse auf die Anatomie als auch auf die Funktion zu.
    • Anatomie
      • Die Bilder zeigen die Größe, Form und Struktur dieser Organe.
      • Durch die Untersuchung können Verletzungen oder Erkrankungen festgestellt werden.
    • Funktion
      • Die Zeit, die das Kontrastmittel benötigt, bis es in den Nieren sichtbar wird und bis das Kontrastmittel jeweils von den beiden Nieren ausgeschieden wird, bildet die Nierenfunktion ab.
      • Die Fähigkeit der Blase zur Harnentleerung

Testeigenschaften

Ohne Befund

Aktuelle Indikationen

Die Untersuchung

Patientenvorbereitungen

Kontraindikationen

Vorsichtsmaßnahmen

Fehlerquellen

Auswertung anomaler Befunde

Verlaufskontrolle anomaler Befunde

Patienteninformationen