EKG: Veränderungen von P-Welle, QRS-Komplex und ST-T-Segment

Wichtige Kriterien bei der Analyse

  • P-Welle
    • Formveränderungen?
    • Höhe?
    • Breite?
  • QRS-Komplex
    • Fehlen physiologischer Q-Zacken?
    • Pathologische Q-Zacken?
    • Formveränderung?
    • Verbreiterung (Blockbild)?
    • R-Progression?
    • Persistenz von S-Zacken?
    • Hypertrophiezeichen?
    • Niedervoltage?
  • ST-T-Segment
    • ST-Senkung/-Hebung?
    • T-Negativierung?
    • In welchen Ableitungen?
  • QT-Zeit
    • Verlängerung?

P-Welle

QRS-Komplex

ST-Strecke und T-Welle

U-Wellen

QT-Zeit

Weitere Informationen zum EKG

Patienteninformationen