Knochenmarkpunktion

Allgemeine Informationen

Knochenmark

  • Knochenmark befindet sich im spongiösen Knochen und in den langen Kavitäten der Röhrenknochen.
  • Knochenmark besteht aus einem Gewebe aus Blutgefäßen, Nerven, differenzierten und undifferenzierten hämatopoetischen Zellen, retikuloendothelialen Zellen und Fettgewebe.
  • Die Knochenmarkhöhle ist von einer Membran, dem Endost, umgeben.
  • Nach der Proliferation und Reifung der Blutzellen im Knochenmark gehen die Blutzellen in die Blutbahn über.

Indikationen

Kontraindikationen

Patientenvorbereitungen

Ausrüstung

Vorgehen

Komplikationen

Beobachtung

Auswertung anomaler Befunde

Verlaufskontrolle anomaler Befunde

Patienteninformationen