Tympanometrie

Allgemeine Informationen

  • Die Tympanometrie ist ein einfaches, zuverlässiges und objektives diagnostisches Verfahren zur Untersuchung der Mittelohrfunktion, d.h. der Gehörknöchelchen, der eustachischen Röhre, des Trommelfells und deren Gesamtfunktion.1
  • Im Zuge des Verfahrens wird die Mobilität der Gehörknöchelchen gemessen und der Druck im Mittelohr berechnet. Die Ergebnisse werden grafisch in einem Tympanogramm dargestellt2.
  • Auf dem Markt ist eine große Vielfalt an Geräten erhältlich.

Aktuelle Indikationen

Die Untersuchung

Fehlerquellen

Testeigenschaften

Messergebnisse?

Illustrationen

Patienteninformationen