Zum Hauptinhalt springen

Verbrennungen 1. und 2. Grades

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Verbrennungen der Epidermis oder Dermis.
Häufigkeit:
Leichtere Verbrennungen treten mit Inzidenz von 600/100.000 Personen pro Jahr auf.
Symptome:
Bei Grad 1 und 2a stark schmerzhaft, bei Grad 2b reduzierte Schmerzen.
Befunde:
Gerötete Haut ohne (Grad 1) oder mit (Grad 2) Blasen.
Diagnostik:
Bei Inhalationstrauma zusätzlich BGA, Röntgen Thorax und Bronchoskopie.
Therapie:
Konservative Therapie bei Grad 1 und Grad 2a. Operatives Vorgehen bei Grad 2b. Kühlen nicht empfohlen wegen schlechterer Abheilung durch Vasokonstriktion sowie Hypothermie-Risiko bei großflächigeren Verbrennungen.
  • Deutsche Gesellschaft für Verbrennungsmedizin. Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen. AWMF-Leitlinie Nr. 044-001. S2k, Stand 2021. www.awmf.org 
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie. Thermische Verletzungen im Kindesalter (Verbrennung, Verbrühung), Behandlung. AWMF-Leitlinie Nr. 006-128. S2k, Stand 2015. www.awmf.org  (abgelaufen)
  1. Deutsche Gesellschaft für Verbrennungsmedizin. Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen. AWMF-Leitlinie Nr. 044-001, Stand 2021 www.awmf.org  
  2. Cordes C. Verbrennungen bei Kindern und Jugendlichen. Heilberufe 2021; 73: 12-14. link.springer.com  
  3. DGUV. Ergänzungsbericht schwere Verbrennungen. Stand 2021. Letzter Zugriff 09.01.2023. www.dguv.de  
  4. Lloyd EC, Rodgers BC, Michener M, Williams MS. Outpatient burns: prevention and care. Am Fam Physician 2012; 85: 25-32. www.ncbi.nlm.nih.gov  
  5. Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie. Thermische Verletzungen im Kindesalter (Verbrennung, Verbrühung), Behandlung. AWMF-Leitlinie Nr. 006-128, Stand 2015 (abgelaufen). www.awmf.org  
  6. Janiak F, Ettmüller K, Hentsch S, et al. Prehospital Treatment of Severe Burn Injury and Thermomechanical Combination Injuries. Notarzt 2022; 38(4): 211-24. www.thieme-connect.com  
  7. Maenthaisong R, Chaiyakunapruk N, Niruntraporn S, Kongkaew C. The efficacy of aloe vera used for burn wound healing: a systematic review. Burns 2007; 33: 713-8. pubmed.ncbi.nlm.nih.gov  
  8. Hoogewerf CJ, Hop MJ, Nieuwenhuis MK, et al. Topical treatment for facial burns. Cochrane Database Syst Rev. 2020;7(7):CD008058. Published 2020 Jul 29. doi:10.1002/14651858.CD008058.pub3 www.ncbi.nlm.nih.gov  
  9. Bell PL, Gabriel V. Evidence based review for the treatment of post-burn pruritus. J Burn Care Res 2009; 30: 55-61. PubMed  
  • Lino Witte, Dr. med., Arzt in Weiterbildung, Allgemeinmedizin, Frankfurt