Zum Hauptinhalt springen

Benzodiazepinagonisten-Vergiftung

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Einnahme von Benzodiazepinrezeptoragonisten (Z-Substanzen) in toxischen Dosen.
Häufigkeit:
Die Z-Substanzen sind in Deutschland häufig verordnete Hypnotika.
Symptome:
Bei Vergiftungen können je nach Dosis von Verwirrtheit über Lethargie sowie Ataxie bis hin zu Kreislauf und Atemdepressions und Koma auftreten. Auch paradoxe Reaktion mit Halluzinationen und Unruhezuständen sind möglich.
Befunde:
Auswirkungen auf den Bewusstseinszustand und evtl. Atemhemmung.
Diagnostik:
Klinisches Bild und Anamnese.
Therapie:
Bei der Behandlung einer Intoxikation mit Z-Substanzen steht die symptomatische Therapie im Vordergrund, insbesondere ist auf Erhaltung der Atem- und Kreislauffunktionen zu achten. Die Indikation zur stationären Einweisung sollte großzügig gestellt werden. Zu einem frühen Zeitpunkt kann die Gabe von Aktivkohle sinnvoll sein. Bei schwerer Atemdepression ist die Gabe von Flumazenil vertretbar.
  1. Grimmsmann T, Kostev K, Himmel W. The role of private prescriptions in benzodiazepine and Z-drug use—a secondary analysis of office-based prescription data. Dtsch Arztebl Int 2022; 119: 380–1. DOI: 10.3238/arztebl.m2022.0151. www.aerzteblatt.de  
  2. Sonntag L. Die Bedeutung der neueren Hypno-Sedativa Zopiclon und Zolpidem im klinisch-toxikologischen Untersuchungsgut unter besonderer Berücksichtigung der klassischen Benzodiazepine. Inauguraldiss. Med. Fakultät, Universität Hamburg 2009. ediss.sub.uni-hamburg.de  
  3. Hofer KE, Weiler S. Benzodiazepin-Intoxikation: Ein Hypnotikum-Toxidrom. Primary and Hospital Care 2021; 21: 191-3. doi:10.4414/phc-d.2021.10355 www.researchgate.net  
  4. BMJ BestPractice. Benzodiazepine overdose. Stand Juli 2022 (Letzter Zugriff am 03.08.2022). bestpractice.bmj.com  
  5. Zellner T, Prasa D, Färber E, Hoffmann-Walbeck P, Genser D, Eyer F. The use of activated charcoal to treat intoxications. Dtsch Arztebl Int 2019; 116:311–7. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0311 DOI  
  6. atd arznei-telegramm. Wirkstoff: Flumazenil. Stand 20.10.2017(Letzter Zugriff am 03.08.2022). www.arznei-telegramm.de  
  7. Weinbroum AA, Flaishon R, Sorkine P, Szold O, Rudick V. A risk-benefit assessment of flumazenil in the management of benzodiazepine overdose. Drug Safety 1997; 17: 181 - 96. PubMed  
  • Marlies Karsch-Völk. Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, München