Zum Hauptinhalt springen

Furunkel im Gehörgang

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Infektion eines Haarfollikels im Gehörgang, wodurch sich ein kleiner Abszess bildet.
Häufigkeit:
Kommt recht häufig vor.
Symptome:
Teilweise ausgeprägte Schmerzen selbst bei kleinen Furunkeln
Befund:
Lokalisiert im äußeren knorpeligen Drittel des Gehörgangs, häufig schwer zu erkennen.
Diagnostik:
Ergänzende Untersuchungen sind meist nicht notwendig.
Therapie:
Die meisten Furunkel verheilen spontan.
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM). Ohrenschmerzen. AWMF Leitlinie Nr. 053-009. S2k, Stand 2014. www.awmf.org 
  1. Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM). Ohrenschmerzen. AWMF Leitlinie Nr. 053-009. S2k, Stand 2014. www.awmf.org  
  2. Baddour LM. Skin abscesses, furuncles, and carbuncles. UpToDate, last updated Mar 20, 2015. UpToDate  
  • Caroline Beier, Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, Hamburg
  • Terje Johannessen, professor i allmennmedisin, Institutt for samfunnsmedisinske fag, Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet, Trondheim
  • Per Møller, spesialist i øre/nese/hals, Haukeland sykehus og professor ved Universitetet i Bergen