Sialadenitis

Zusammenfassung

  • Definition:Akute oder chronische Entzündung der Speicheldrüsen.
  • Häufigkeit:Eher bei älteren Patient*innen, viral bedingte Entzündungen (Mumps) bei Kindern.
  • Symptome:Schwellung der Speicheldrüse, Schmerzen, Fieber.
  • Befunde:Geschwollene Speicheldrüse bei Palpation; evtl. ein Erythem, evtl. eitriges Sekret.
  • Diagnostik:Entzündungsparameter, Ultraschall.
  • Therapie:Konservativ mit Antiphlogisitika, bei bakteriellen Infekten Antibiose; ggf. chirurgische Intervention.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Entzündung der Speicheldrüsen, entweder akut durch bakterielle oder virale Infektionen oder chronisch durch Steine, Verengungen oder immunpathologische Prozesse
  • Meist ist die Glandula parotis betroffen, gefolgt von der Glandula submandibularis und der Glandula sublingualis.

Diagnostik

Therapie

Patienteninformationen

Illustrationen