Mediane und laterale Halszysten

Zusammenfassung

  • Definition:Laterale und mediane Halszysten werden durch Entwicklungsanomalien verursacht.
  • Häufigkeit:Am häufigsten treten mediane Halszysten auf.
  • Symptome:Meist symptomfreie Schwellung am Hals, bei Infektion Fieber möglich.
  • Befunde:Schwellung am Hals, ggf. Sekretion bei Fistelbildung.
  • Diagnostik:Ultraschall, CT oder MRT.
  • Therapie:Chirurgische Exzision der Zyste, ggf. zuvor Antibiose.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Mediane und laterale Halszysten fallen meist durch Schwellungen im Bereich des Halses auf.
  • Laterale als auch mediane Zysten werden durch Rückbildungsstörung verursacht.1

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen, Prognose

Patienteninformationen