Nävi und andere Pigmentstörungen

Zusammenfassung

  • Definition:Nävus ist eine Sammelbezeichnung für umschriebene, gutartige Haut- oder Schleimhautfehlbildungen, die häufig von Melanozyten ausgehen.
  • Häufigkeit:Nävi sind häufig.
  • Symptome:Meist keine Symptome, Veränderungen deuten auf maligne Entartung hin.
  • Befunde:Verfärbte Flecken bis Papeln auf der Haut.
  • Diagnostik:Blickdiagnose, ergänzt durch Dermatoskopie; evtl. Exzision oder Biopsie und Histologie.
  • Therapie:In Zweifelsfällen Exzision.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Nävus (Muttermal) ist eine Sammelbezeichnung für umschriebene, gutartige Haut- oder Schleimhautfehlbildungen, die häufig von Melanozyten ausgehen.
  • Sie können angeboren oder erworben sein.
  • Siehe auch Pigmentveränderungen

Differenzialdiagnosen

Diagnostik

Therapie

Patienteninformationen

Illustrationen