Zum Hauptinhalt springen

Fußpilz – Tinea pedis

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Hautpilz am Fuß, durch Dermatophyten verursacht, meist zwischen den Zehen.
Häufigkeit:
Häufigste Pilzerkrankung.
Symptome:
Juckende, schuppende Haut.
Befunde:
Rötungen, kleine Risse in der Haut und Schuppenbildung zwischen den Zehen.
Diagnostik:
Mikroskopie oder Kultur.
Therapie:
Die topische Therapie mit Antimykotika reicht meist aus.
  • Monika Lenz, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Neustadt am Rübenberge