Zum Hauptinhalt springen

Beinödeme

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie. Lipödem. AWMF-Leitlinie Nr. 037-012. S1, Stand 2015. www.awmf.org 
  • Gesellschaft deutschsprachiger Lymphologen. Diagnostik und Therapie der Lymphödeme. AWMF-Leitlinie 058-001. S2k, Stand 2017. www.awmf.org 
  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie, Gesellschaft für Gefäßmedizin. Venenthrombose und Lungenembolie: Diagnostik und Therapie. AWMF-Leitlinie Nr. 065-002. S2k, Stand 2015. www.awmf.org 
  1. Ely JW, Osheroff JA, Chambliss ML, Ebell MH. Approach to leg edema of unclear etiology. J Am Board Fam Med. 2006;19(2):148–160. pubmed.ncbi.nlm.nih.gov  
  2. Internisten im Netz. Ödeme - was ist das? Zugiff 21.11.21. www.internisten-im-netz.de  
  3. Rabady S. Beratungsanlass Beinschwellung: Differenzialdiagnostik in der Allgemeinpraxis. Z Allg Med 2012; 88: 414-419. www.online-zfa.com  
  4. Burchert D. Das geschwollene Bein und die Abklärung von beidseitigen Beinschwellungen Praktisches Vorgehen in der hausärztlichen Praxis. Internist 2020; 61: 36-43. doi:10.1007/s00108-019-00708-9 DOI  
  5. Cho S, Atwood JE. Peripheral edema. Am J Med. 2002;113(7):580–586. pubmed.ncbi.nlm.nih.gov  
  6. Trayes KP, Studdiford JS, Pickle S, Tully AS. Edema: diagnosis and management. Am Fam Physician 2013; 88: 102-10. American Family Physician  
  7. Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin. Venenthrombose und Lungenembolie: Diagnostik und Therapie. AWMF-Leitlinie 065 - 002, Stand 2015. www.awmf.org  
  8. Stöberl C. Klinische Differentialdiagnose der Beinschwellung - Ein Leitfaden für die Praxis. Z Gefässmed 2011; 8: 11-18. www.kup.at  
  9. Deutsche Gesellschaft für Lymphologie. Lymph-Info kompakt: Traumatisches Ödem. www.dglymph.de  
  10. Stöberl C. Differentialdiagnose der Beinschwellung. Wien Med Wochenschr 2016; 166: 278-286. doi:10.1007/s10354-016-0482-x DOI  
  11. Gesellschaft deutschsprachiger Lymphologen. Diagnostik und Therapie der Lymphödeme. AWMF-Leitlinie 058-001, Stand 2017. www.awmf.org  
  12. Faerber G. Adipositasassoziiertes Lymphödem. Vasomed 2019;31:179-186. www.der-niedergelassene-arzt.de  
  13. Deutsches Netzwerk Lymphologie. Lymphologicum: Stemmersches Zeichen. Zugriff 20.11.21. www.lymphologicum.de  
  14. Manza S, Schneider K, Roedel K. Acrodermatitis chronica atrophicans. Swiss Med Forum 2021; 21: 138-139. doi:10.4414/smf.2021.08663 DOI  
  15. Ponikowski P, Voors A, Anker S, et al. 2016 ESC Guidelines for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure. Eur Heart J 2016; 37: 2129-2200. doi:10.1093/eurheartj/ehw128 DOI  
  16. Thaler H, Wirnsberger G, Pinaar S, et al. Bilateral leg edema in the elderly. Clinical considerations and treatment options. Eur Geriatr Med 2010; 1: 353-357. doi:10.1016/j.eurger.2010.09.004 DOI  
  17. Deutsche Gesellschaft für Phlebologie. Lipödem. AWMF-Leitlinie 037-012, Stand 2015. www.awmf.org  
  18. Deutsche Gesellschaft für Lymphologie. Idiopathisches Ödem. www.dglymph.de  
  19. Gasparis A, Kim P, Dean S, et al. Diagnostic approach to lower limb edema. Phebology 2020; 35: 650-655. doi:10.1177/0268355520938283 DOI  
  20. Heidenreich S. Der Patient mit Beinödemen. Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin 2004; 7: 383-389. doi:10.1007/s00063-004-1056-2 DOI  
  21. Viele Medikamente machen Ödeme. Cardiovasc 2016; 6: 28. doi:10.1007/s15027-016-0991-y DOI  
  22. Mendoza E. Duplexsonographie bei der Diagnostik der akuten Beinschwellung. Vasomed 2015; 1: 31-36. www.der-niedergelassene-arzt.de  
  23. Rockson SG. Current concepts and future directions in the diagnosis and management of lymphatic vascular disease. Vasc Med. 2010;15(3):223–231. pubmed.ncbi.nlm.nih.gov  
  24. O'Brien JG, Chennubhotla SA, Chennubhotla RV. Treatment of edema. Am Fam Physician 2005; 71: 2111-7. PubMed  
  • Michael Handke, Prof. Dr. med., Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin, Freiburg i. Br.