Zum Hauptinhalt springen

Sekundäre arterielle Hypertonie

Zuletzt aktualisiert:

Zuletzt überarbeitet:

Zuletzt überarbeitet von:



Allgemeine Informationen

Definitionen

Häufigkeit der sekundären Hypertonie

Diagnostische Überlegungen

ICPC-2

ICD-10

Differenzialdiagnosen bei sekundärer Hypertonie

Häufige Ursachen einer sekundären Hypertonie

Seltenere Ursachen einer sekundären Hypertonie

Verteilung von Häufigkeit und Ursache einer sekundären Hypertonie in Abhängigkeit vom Alter

Anamnese

Klinische Untersuchung

Ergänzende Untersuchungen

In der Hausarztpraxis

Beim Spezialisten

Indikationen zur Überweisung

Indikationen zur Krankenhauseinweisung

Patienteninformationen

Berechnung des kardiovaskulären Risikos

Patienteninformationen in Deximed

Weitere Informationen

Illustrationen

Quellen

Leitlinien

Literatur

Autor*innen

  • Michael Handke, Prof. Dr. med., Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin, Freiburg i. Br.
  • Tor Ole Klemsdal, M.D., Ph.D., avdelingsoverlege, Preventiv Kardiologi, Avdeling for endokrinologi, sykelig overvekt og forebyggende medisin, Medisinsk Klinikk, Oslo universitetssykehus HF, Ullevål
  • Eivind Meland, dr. med., spesialist allmennmedisin, førsteamanuensis, Institutt for allmennmedisin, Universitetet i Bergen
  • Tor Erik Widerøe, professor, Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet og overlege ved Seksjon for nyresykdommer, St. Olavs Hospital, Trondheim