Legionellose

Zusammenfassung

  • Definition:Infektion durch Legionellen (gramnegative, aerobe Bakterien), wichtigste Manifestationsform ist die Lungenentzündung.
  • Häufigkeit:Erfasste Inzidenz 1,7/100.000 Einw., wahrscheinlich deutlich häufiger.
  • Symptome:Fieber, Atemnot, Husten, Verwirrtheit, Durchfälle.
  • Befunde:Zeichen der Pneumonie, rein klinisch nicht sicher von anderen Pneumonien abgrenzbar.
  • Diagnostik:Röntgenthorax, Antigen-Nachweis im Urin.
  • Therapie:Antibiotische Therapie mit Flurochinolonen oder Makroliden.

Allgemeine Informationen

Definition

  • Infektion durch Legionellen (gramnegative, aerobe Bakterien) mit zwei typischen Krankheitsbildern:1
    1. Legionärskrankheit: wichtigste Manifestationsform mit einer schweren Form der Lungenentzündung (Legionellenpneumonie)
    2. Pontiac-Fieber: akuter, fiebriger Infekt ohne Lungenentzündung und mit rascher Erholung

Diagnostik

Therapie

Verlauf, Komplikationen und Prognose

Patienteninformationen