Zum Hauptinhalt springen

Penisruptur

Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Eine traumatische Ruptur der Tunica albuginea, der die Schwellkörper des Penis umgebenden Bindegewebsschicht
Häufigkeit:
Eine seltene Erkrankung
Symptome:
Entsteht beim Geschlechtsverkehr oder bei einer intensiven Masturbation mit einem deutlich hörbaren Knacken, verbunden mit erheblichen Schmerzen.
Befunde:
Es kommt sehr schnell zu einer deutlichen Schwellung. Bei einer nur einseitigen Verletzung wird der Penis schief.
Diagnose:
Der Verdacht wird durch klinische Befunde bestärkt und durch eine MRT-Untersuchung bestätigt.
Behandlung:
Nur eine Operation kann die Anatomie und die Funktion wiederherstellen.
  • Steinar J. Karlsen, tidligere klinikksjef og professor dr. med., Oslo Urologiske Universitetsklinikk, Aker universitetssykehus helseforetak og Universitetet i Oslo
  • Ingard Løge, spesialist i allmennmedisin, Inst. for samfunnsmedisinske fag, Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet, Trondheim