Zum Hauptinhalt springen

Penisverletzungen

Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Penisverletzungen werden in penetrierende und stumpfe Verletzungen aufgrund verschiedener Traumen oder äußerer Schädigungen eingeteilt.
Häufigkeit:
Penisverletzungen sind relativ selten zu beobachten, am häufigsten kommen Frakturen des Penisschaftes vor.
Symptome:
Die Symptome variieren je nach Ausmaß und Ursache der Verletzung.
Befunde:
Es kann sich um isolierte Verletzungen des Penis handeln, aber auch innerhalb anderer und umfassenderer Verletzungen.
Diagnose:
Bildgebende Untersuchungsverfahren können je nach Verletzungsart erforderlich werden.
Behandlung:
Für einen Großteil der Verletzungen sind Operationen notwendig.
  • Steinar J. Karlsen, tidligere klinikksjef og professor dr. med., Oslo Urologiske Universitetsklinikk, Aker universitetssykehus helseforetak og Universitetet i Oslo
  • Svein Z. Bratland, spesialist i allmennmedisin, Sandviken Legesenter, Bergen, og seniorrådgiver i Statens helsetilsyn, Oslo
  • Per Inge Lundmo, overlege Kirurgisk klinikk, Urinveissykdommer, Regionsykehuset i Trondheim og førsteamanuensis Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet, Trondheim