Zum Hauptinhalt springen

GB-Virus C (sog. Hepatitis G)

Zuletzt aktualisiert:

Zuletzt überarbeitet:

Zuletzt überarbeitet von:



Definition:
Infektion mit dem GB-Virus C. Die Infektion erfolgt über Körperflüssigkeiten, hauptsächlich durch Blut und Blutprodukte.
Häufigkeit:
Ca. 1–2 % der Bevölkerung
Symptome:
Keine klinischen Symptome
Befunde:
Keine klinischen Befunde
Diagnose:
Antikörpernachweis, Virus-RNA
Behandlung:
Keine Therapie
  • Dr. med. Dirk Nonhoff, Arzt für Allgemeinmedizin, Köln
  • Soo Aleman Docent och specialistläkare, Gastrocentrum medicin, Karolinska universitetssjukhuset
  • Ingard Løge, specialist på allmänmedicin, Trondheim