Zum Hauptinhalt springen

Ischiokrurale Muskulatur (Hamstring), Verletzung

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition:
Muskelverletzung an der Oberschenkelrückseite.
Epidemiologie:
Häufig vorkommende Sportverletzung, insbesondere bei Schnellkraft-Sportarten.
Symptome:
Schmerzen bzw. eine Schwäche in der Muskulatur treten in der Regel akut an der Rückseite des Oberschenkels auf, häufig in Verbindung mit einer schnellen Bewegung.
Befunde:
Isometrische Knieflexion kann Schmerzen auslösen.
Diagnostik:
Mit einer MRT kann die Diagnose bestätigt und festgestellt werden, ob es sich um eine vollständige Ruptur oder einen Abriss der Sehne handelt.
Therapie:
Akuttherapie nach der RICE-Routine. Die Rehabilitation ist langwierig und erfordert Geduld.
  • Sandra Krüger, Dr. med., Fachärztin für Orthopädie, Berlin
  • Eva Zeisig, med dr och specialistläkare, Ortopediska kliniken, Norrlands universitetssjukhus, Umeå
  • Terje Johannessen, professor i allmennmedisin, Institutt for samfunnsmedisinske fag, Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet, Trondheim