Zum Hauptinhalt springen

Fraktur des Fußes

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


Definition: 
Bruch eines Fußknochens.
Häufigkeit:
Etwa 10 % aller Frakturen betreffen den Fuß.
Symptome:
Infolge eines Traumas liegen anhaltende Schmerzen und eine Schwellung vor.
Untersuchung: 
Überprüfung auf sichere sowie unsichere Frakturzeichen mit pDMS-Kontrolle.
Diagnostik:
Röntgen, ggf. ergänzend CT-Untersuchung.
Therapie:
Abhängig vom Grad der Dislokation und von der biomechanischen Gewichtsbelastung empfiehlt sich ein konservatives Vorgehen durch Immobilisation oder operative Fixierung.
  • Lino Witte, Dr. med., Arzt in Weiterbildung, Innere Medizin, Frankfurt
  • Janos Solyom, överläkare, Ortopedkliniken, Sahlgrenska universitetssjukhuset, Mölndal
  • Arild Aamodt, overlege/professor, Ortopedisk avdeling, Lovisenberg Sykehus, Oslo