Zum Hauptinhalt springen

Sprech- und Sprachstörungen bei Kindern

Zuletzt bearbeitet: Zuletzt revidiert:
Zuletzt revidiert von:


  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie. Neurogene Sprechstörungen (Dysarthrien). AWMF-Leitlinien Nr. 030-103. S1, Stand 2018. www.awmf.org 
  • Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e. V. (DGPP). Redeflussstörungen, Pathogenese, Diagnostik und Behandlung. AWMF-Leitlinie Nr. 049-013. S3, Stand 2016 (abgelaufen). www.awmf.org 
  1. Schade, G. (2020). Hörstörungen, Sprachstörungen, Sprechstörungen und Stimmstörungen. In: Hoffmann GF, Lentze MJ, Spranger J, Zepp F, Berner R. (eds) Pädiatrie. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, Heidelberg. doi.org  
  2. Reilly S, McKean C, Morgan A, Wake M. Identifying and managing common childhood language and speech impairments. BMJ. 2015;350:h2318. Published 2015 May 14. doi:10.1136/bmj.h2318 doi.org  
  3. Schönweiler, R. Management von Sprachentwicklungsstörungen und Aussprachestörungen bei Kindern. Teil 1: Diagnosen und Ursachen. HNO 66, 489–498 (2018). doi.org  
  4. Schönweiler, R. Management von Sprachentwicklungsstörungen und Aussprachestörungen bei Kindern. Teil 2: Behandlungsmöglichkeiten. HNO 66, 565–574 (2018). doi.org  
  5. Clahsen, H. (1986). Die Profilanalyse: ein linguistisches Verfahren für die Sprachdiagnose im Vorschulalter (Bd. 3). Berlin: Marhold.
  6. Morgan AT, Vogel AP. Intervention for dysarthria associated with acquired brain injury in children and adolescents. Cochrane Database Syst Rev. 2008;2008(3):CD006279. Published 2008 Jul 16. oi:10.1002/14651858.CD006279.pub2 doi.org  
  7. Deutsche Gesellschaft für Neurologie. Neurogene Sprechstörungen (Dysarthrien). AWMF-Leitlinien Nr. 030-103, Stand 2018. www.awmf.org  
  8. Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. (DGPP). Redeflussstörungen, Pathogenese, Diagnostik und Behandlung. AWMF-Leitlinie Nr. 049-01. S3, Stand 2016 (abgelaufen). www.awmf.org  
  9. Neumann, K. Redeflussstörungen im Kindes- und Jugendalter. Monatsschr Kinderheilkd 167, 453–466 (2019). doi.org  
  10. Schönweiler R, Schönweiler B. (2017) Indikation und Evidenzbasierung für Sprech- und Sprachtherapien und geeignete Behandlungsmethoden. Forum Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie 27, S 2–17 www.kinderpsychiater.org  
  11. Law J, Garrett Z, Nye C. Speech and language therapy interventions for children with primary speech and language delay or disorder. Cochrane Database Syst Rev. 2003;2003(3):CD004110. doi:10.1002/14651858.CD004110 doi.org  
  • Jonas Klaus, Arzt in Weiterbildung Neurologie, Hamburg