Das unabhängige Medium von Hausärzt*innen

Deximed wird nach norwegischem Vorbild pharmaunabhängig und werbefrei umgesetzt. Wir möchten eine starke Hausarztmedizin in der digitalen Praxis von heute und morgen.

Unabhängig, fundiert, bewährt

Die Idee zum schnellen All-in-one-Medium von und für Hausärzt*innen stammt vom anerkannten norwegischen Online-Ärztehandbuch NEL. Unser deutscher Ableger Deximed wird von der Freiburger Gesinform GmbH umgesetzt und gehört zur schwedischen Verlagsgruppe Bonnier, die keine Interessenkonflikte in der deutschen Medizin hat. Wir finanzieren uns ausschließlich über Abonnements. Die gleichbleibend hohe fachliche Qualität unserer Arbeit stellen ein wissenschaftlicher Beirat und externe Gutachter sicher.

Deximed und DEGAM

Für die Umsetzung in Deutschland kooperieren wir mit der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). Denn Deximed und die DEGAM haben ein gemeinsames Ziel: die Stärkung der Hausarztmedizin und eine optimale und unbeeinflusste Versorgung von Patient*innen. In inhaltlicher Abstimmung mit der DEGAM gewährleistet Deximed damit den gegenwärtigen allgemeinmedizinischen Standard.

Kooperation mit den Hausärzteverbänden und häusärztlichen Internist*innen

Deximed kooperiert zudem mit den deutschen Hausärzteverbänden und den hausärztlich tätigen Internist*innen. Hausärzt*innen sind im Praxisalltag oftmals allein mit zahlreichen medizinischen und kommunikativen Herausforderungen. Deximed stellt daher auch ein Tool fachlicher Vernetzung dar, das größtmögliche Verbreitung verdient.

Unterschiedliche Positionen verschiedener Fachgesellschaften werden in Deximed immer fair nebeneinandergestellt.

Aktionsbündnis Fortbildung 2020

Deximed ist Bündnispartner des „Aktionsbündnis Fortbildung 2020“ Mit cme-sponsorfrei.de engagiert sich die Organisation, interessierten Ärzt*innen den Zugang zu hochwertiger und neutraler Fortbildung zu erleichtern. Auch wir bei Deximed setzen auf die neutrale Information und Fortbildung und sind daher stolz, Bündnispartner zu sein. Initiator des Aktionsbündnisses ist MEZIS e.V.

Verantwortliche ärztliche Redaktion

Die evidenzbasierten Inhalte von Deximed werden von einer festen Redaktion erstellt. Sie besteht aus fachkompetenten Ärzt*innen, die den Praxisalltag von Hausärzt*innen gut kennen. So wird sowohl die hohe wissenschaftliche Qualität der Beiträge sichergestellt als auch der praktische Transfer in die tägliche hausärztliche Behandlung.

Wissenschaftlicher Beirat

Die gleichbleibend hohe fachliche Qualität von Deximed stellen ein wissenschaftlicher Beirat und externe Gutachter sicher. Der Beirat soll gewährleisten, dass Deximed „unter Anwendung aktueller evidenzbasierter wissenschaftlicher Erkenntnisquellen, die mit den deutschen medizinischen Standards und medizinisch-wissenschaftlichen Leitlinien im Einklang stehen," entwickelt wird (Quelle: Kooperationsvertrag zwischen DEGAM und NHI vom 16.3.2015). Der Beirat wird, jeweils mit individueller Zustimmung der DEGAM, aus Repräsentanten des Gesundheitssystems, der Hausarztmedizin und anderer ärztlicher Organisationen zusammengesetzt. Kritische Themen werden regelmäßig durch externe Gutachter kommentiert und überarbeitet.

> „Zielgenau und unabhängig“

„In der Hektik meines Praxisalltags lohnt sich immer ein schneller Blick in Deximed: Ohne Umwege eine zielgenaue und unabhängige Antwort.“

Dr. med. Hans-Otto Wagner

Facharzt für Allgemeinmedizin, Hamburg-Eppendorf

Erhalten Sie Zugang zu 4.100 Fachartikeln mit 50.000 verlinkten Literaturstellen zu Symptomen, Krankheiten und diagnostischen und therapeutischen Verfahren.